Folgende Filmtitel liegen der Filmharmonie überwiegend als Nitrofilme vor und sind für eine Restaurierung vorgesehen:
The following titles are part of the Filmharmonie nitrate collection and are to be restored in the long run:
(nach Produktionsjahren gereiht/in chronological order) 

Der Fluch der Sonne
Deutschland, 1916/17
Regie, Drehbuch: Robert Reinert („Opium“, „Nerven“)
Produktion: Deutsche Bioscop GmbH
Darsteller: Hugo Flink, Maria Carmi, Einar Bruun, Josef Bunzl
Länge: 3 Akte, 985 m, 35mm
Nitro-Unikat des bisher verschollen Films, offenbar gekürzte Fassung (die Originallänge ist mit 1.470 m überliefert)

Der Tod auf Zeche Silva
Deutschland 1916
Regie: Georg Victor Mendel
mit Ossi Oswalda
Produktion: National-Film AG (Berlin)
(Akt 4), 35mm

Money and Mystery
USA, 1917
Regie: Henry MacRae
Drehbuch: Jack Cunningham, Robert Saxmar
Produktion: Bison Motion Pictures
Darsteller: Eileen Sedgwick, Kingsley Benedict, W.E. Lawrence, George C. Pearce, William Dyer, Martha Mattox, Anna Dodge
Länge: ca. 300m (35mm Fragment)

Der Kampf der Geschlechter
Deutschland, 1919
Regie, Drehbuch: Joseph Delmont
Produktion: Eiko-Film GmbH
Darsteller: Paul Hartmann, Eva Everth, Eduard von Winterstein
Länge: 1.343 Meter, 35mm
Nitro-Unikat des bisher verschollen Films

Fatty als… (Archivtitel)
USA 1919
Regie, Drehbuch: n.n.
Darsteller: Roscoe „Fatty“ Arbuckle
Produktion: n.n.
Länge: 220m, 35mm (Fragment)
Fatty Arbuckle als Bräutigam in einer Hochzeitsgesellschaft

Weltbrand
(Christian Wahnschaffe, I. Teil)
Deutschland 1920
Regie: Urban Gad
Drehbuch: Bobby E. Lüthge, Hans Behrendt, Paul Georg, Robert Michel
Darsteller: Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos, Fritz Kortner, Frida Richard, Leopold von Ledebur u.a.m.
Produktion: Terra-Film AG (Berlin)
Fragment (3 Akte), 35mm

Die schönsten Wasserfälle der Ostalpen
Krimmler Fälle (Krimmler Ache)
Deutschland, um 1920
Wochenschaubericht, schablonencoloriert
Länge: 32 m, 35mm
zu sehen auf der DVD „Der Kilometerfresser“

Western-Fragment
Deutschland, um 1920
Regie: Fred Stranz („Texas-Fred“)
Darsteller: Julius Stettner, Fred Stranz
Länge: 52 m, 35mm
eventuell „Die Eisenbahnräuber“, „Der schwarze Jack“, „Der rote Reiter“  oder „Der Todescowboy“ 

Die weiße Wüste
Deutschland, 1922
Regie: Ernst Wendt
Darsteller: John Hagenbeck, Dita Borissowa, Claire Lotto, Carl de Vogt, Eduard von Winterstein u.a. Produktion: John Hagenbeck-Film GmbH (Berlin)
Länge: 920 m, 35mm
Dieses einzige bekannte Fragment der deutschen Originalfassung diente dem Filmmuseum München bei der Rekonstruktion des historischen Abenteuerfilms.

Werbefilm über Gerolzhofen
Deutschland, um 1925
Länge: 100 m, 35mm

Excursions à Saint Jean d’Angély – Réseau de l’Etat
Wochenschaubericht – Frankreich, um 1925
Länge: ca. 200 m, 35mm

Joe Rock und sein Chef (OT = ?)
USA, 1925 (?)
Regie: n.n.
Produktion: Apollo Trading Corporation (?)
Darsteller: Joe Rock, Lois Scott, Jack Henderson
Länge: 390 m, 35mm

Heidenheimer Volksschauspiele 1927: „Der junge König“
Deutschland 1927
Regie: Aloys Hepp
Darsteller: Raoul Konen, Laiendarsteller
Länge: 250 m, 35mm (Negativ)

Dickerchen in Nöten
USA 1927 (Universal Pictures, New York)
Regie: n.n.
Darsteller: Karl „Puffy“ Huszar (Károly Huszár), Marie Mesquini, Charles Dorety, Billy Engle
35mm, Länge: 170 m  (Fragment 1), 123 m (Fragment 2)
offenbar stark gekürzte Fassung eines ursprünglichen Dreiakters (Originallänge 678 m)
eventuell: Speak Easy (1925)?, The Milky Way (1925)?

Die Geliebte des Gouverneurs

(Alternativfassung „Die Geliebte auf dem Königsthron – Draga Maschin“)
Deutschland 1927
Regie: Friedrich Fehér
Darsteller: Fritz Kortner, Magda Sonja, Werner Pittschau, Robert Garrison, Otto Wallburg
1. Akt – Länge: 210 m, 35mm (Fragment)

Liebe ist keine Erfindung (OT = ?)
USA, 1927 (?)
Regie: n.n.
Produktion: Samuel Bischoff Inc.
Darsteller: Cliff Bowes
Länge: 457 m, 35mm

wissenschaftliche Aufnahmen aus einer Universitätsklinik
Deutschland, 1927/28 (?)
Regie: n.n.
Produktion: unbekannt
Länge: ca. 100 m, 35mm

Skiteufel – ein Abenteuer in den Berner Hochalpen
Deutschland, 1928/29
Regie: n.n.
Produktion: Logos Kultur- und Spielfilm GmbH
Darsteller: Charles Willy Kayser, Hans Klopfstein, Peter Schmidt, Sepp Schmidt, Laiendarsteller
Länge: 995 m, 35mm

Die heiligen drei Brunnen
Deutschland 1929/1930
Regie: Mario Bonnard
Drehbuch: Hans H. Zerlett
Darsteller: Luis Trenker, Betty Bird u.a.
Länge: ca. 1.800 m, 35mm

Priembacke in Afrika
Deutschland 1932/33
Regie: Svend Noldan
Produktion: I.G. Farbenindustrie AG (Agfa)
Länge: 250 m, 35mm (auch als 16mm-Kopie vorhanden)

Le Gratte ciel parle – Un documentaire commenté
Regie: Edwin Mills Fadman(?)
Verleih: Red Star Pictures(?)
Länge: ca. 150 m, 35mm, eventuell nur Fragment

Es war einmal…
Deutschland 1935
Werbefilm der Gebrüder Diehl für Radios der Körting-Radio-Werke.
Regie: Hermann und Ferdinand Diehl
Produktion: Gebrüder Diehl-Filmproduktion
Länge: ca. 50 m, 35mm

Der Gasmann (Trailer)
Deutschland 1940/41
Regie: Carl Froelich
Produktion: Tonfilm-Studio Carl Froelich & Co.
Länge: 50 m (Acetat-Film), 35mm

Le Bout du Fleuve (Film – Arbeitsmaterial)
Frankreich, 19??
Regie, Produktion: unbekannt
Länge: ca. 1.000 m (Film), 1.000 m (Ton), 300 m (35mm-Kopie, Acetat)
3 Rollen Bild, 3 Rollen Ton, 1 Rolle Bild/Ton kombiniert, 35mm
(3 bandes 35mm prises de vue, 3 bandes son, 1 bande finale – copie de travail)

 

Wochenschauen und andere Fragmente:

10 Minuten Varietè
381 m, 35mm

Auf den großen Amerikanischen Seen
331 m, 35mm

Ein deutsches Zinn-Bergwerk ohne Beispiel auf der Erde
194 m, 35mm

Königsparade auf dem Alaunplatz zu Dresden;
Die Herren Claus Millionenschulze und Hans Dummkopf

277 m, 35mm

Landschaftsaufnahmen mit Gebirge, Bergbahn, Zeche
145 m, 35mm

Löwendressur
109 m, 35mm

Schlecht bezahlte Leute – Streik in der Fabrik
190 m, 35mm

Schwarzwaldfahrt
6 kleine Rollen, 35mm

See- und Strandbilder
68 m, 35mm

Ein verflogener Traum
122 m, 35mm

Das war Kohle
370 m, 35mm

Zusammenstoss des Lloydt Express mit dem Militärzug zu Mühlheim am Rhein;
Der Dogenpalast und Sankt Markus;
Fred Sato und seine Wunderhunde;
Pathè frenez – Zurück! Zurück!
239 m, 35mm

Eine Ferienfahrt nach Lübbenau
343 m, 35mm

Fox Tönende Wochenschausujets
Deutsche Veteranen besuchen Frankreich, 1937
54 m, 35mm

Auerhahnbalz
43 m, 35mm

Autorennen Solitude
71 m, 35mm

Deulig Wochenschau Nr.27
300 m, 35mm

Einiges vom Solitude Rennen 1926
34 m, 35mm

Entwässerung
179 m + 85 m, 35mm

Gartenbauausstellung Olgagelände, Nr.28
188 m, 35mm

Rehe – Wedelbilder
46 m, 35mm

Verschiebung eines kompletten Wohnhauses, Nr.26
253 m, 35mm

Verwandte der Familie Michel, Nr.24
212 m, 35mm

Vogelflug und Familie, Nr.25
104 m, 35mm

Von Hildenheim und Umgebung-Überschwemmung 1920
202 m, 35mm

Einweihung einer neuen Seilbahn am Ossiacher See
(Eröffnung der Kanzelbahn)
26 m (Entnommen aus Messter-Woche), 35mm

Messter-Woche Einzelsujets: Grabenwache in der vordersten Stellung
zwischen 1914 und 1918
13 m, 35mm

Opel-Wochenschausujet:
Einweihung der neuen Infanterieschule in Dresden
ca. 1926 – 1927
140 m, 35mm

 

 

 

Weiters wird ein Archivbestand an Amateuraufnahmen aus der Zeit zwischen 1935 und 1980 aufgearbeitet werden. Eine Auswahl aus den Motiven:
The amateur film stock, shot between 1935 and 1980 in various places around the world, is to be registered. Here are some of the available motifs:

Glockenweihe beim Klagenfurter Dom (1951) 9,5mm
Ruderregatta im Lendhafen Klagenfurt (um 1955) 9,5mm
Pradler Ritterspiele (um 1970) S8
Zeppelinflug über Graz (um 1935) 9,5mm
Flugaufnahmen auf eine französische Hafenstadt
aus einem Doppeldecker
(um 1940) 9,5mm
Meran (um 1960) 8mm
The Aldershot Show (England; 400 ft) 1948 16mm
The Lost Legion. Halifax 1941 (England; 150 ft) 1941 16mm
Wienerwald, Großglockner, Dolomiten, Donau
bei Melk und Dürnstein, Krems, Wien, Mayerling,
Baden, Heiligenkreuz
(1957) 16mm
Liège (1967) 8mm
Sahara (1938) 8mm
TV-Übertragung mit Gespräch mit Joe Louis und Max Schmeling (um 1960) 8mm
Jack and the Beanstalk, Drury Lane, Theater 1935 16mm
Lugano (1959) 8mm
Betriebsausflug, Fabrik in Österreich (um 1955) 8mm
Kordofan (1935) 16mm
Jedda (1935) 16mm
Italien (1966,
1967)
8mm
Ascona (1957 – 1959) 8mm
Österreich (1969) 8mm
Schweiz, Textilfabrik (1946) 16mm
Busreise durch Italien und Österreich (um 1960) 8mm
Springreitturnier England (1934) 16mm
Schottland, Highland Games (1949) 16mm
Fuchsjagd in England (um 1940) 16mm
Kremsmünster (um 1970) S8
Graz (1979) S8
Holland (1956) 16mm
Klassische Stätten in der Türkei (um 1975) S8
Millstättersee (um 1975) S8
Obergurgl (1979) S8
Großglockner (1975) S8
Mexico – San Antonio, Taxco, Monterrey, Tepotzotlan (1961) 8mm